Üben wir DRINNEN oder DRAUSSEN? Das ist nicht nur eine Frage des Wetters.

 

Lorem ipsum 1 Lorem ipsum 2 Lorem ipsum 3
Dolor Sit 0123-4
Consectetur Adipisicing 5678-9

 

Wo findet die nächste Yogapraxis statt?


Das Wetter präsentiert sich so, wie es will, das heisst die Wetterapps sind nicht immer zuverlässig, wie das untere Bild zeigt. Allerdings war die Erfahrung für alle Anwesenden sehr fein, wir haben es genossen, die Natur mit allen Sinnen wahrzunehmen. 

Mittwoch, 6. Juli 2020
YOGA WORK   10 Uhr
YOGA YORK.  19.30 Uhr

Mittwoch, 1. Juli 2020
YOGA SOFT   9 Uhr
YOGA FLOW 18 Uhr

 

Treffpunkt:
jeweils 15 Minuten vorher am Parkplatz in der Kirchstrasse
bei der St. Markuskirche in Weissensberg​.

Bitte mitbringen: Yogamatte, Gurt oder Gürtel, Decke oder Tuch. 

Bitte plane noch etwas Zeit hinterher ein,
wir bleiben noch zum "Frühstück" und/oder
verweilen bis zum Sonnenuntergang bei einem Gläschen. 

 

In beiden Yogaeinheiten ist mein Sohn Max dabei. Gemeinsam sind wir seit ca 1,5 Jahren an meinem Projekt YOGA FUSION am Kreieren, am Hirnen, am Ausprobieren. Die Aufnahmen dienen als Archiv- und Testmaterial und sie gehen nicht an die Öffentlichkeit.  www.maxfohrer.com

Mir geht es bei diesem Projekt um die Verständlichkeit und Verbindung von östlicher und westlicher Philosophie, des neurologischen und psychologischen Wissens und dies "einfach" und praktisch" in eine zeitgemäße und ansprechende Form zu bringen, anhand von Papier, Klang und Film. 

YOGA
kann überall stattfinden,
kann von Jedem praktiziert werden und
schafft Verbindung weltweit auf allen Ebenen. 

 

 

ONLEIN LIVESTREAM ab 15. Juni 2020

 

ONLEIN ANMELDUNG und ZUGANGSDATEN

 

Gilt für alle Einheiten mit Claudia
https://us04web.zoom.us/j/239612099?pwd=ajRQTndqRXk5YWJzK0Z2Q1ZweFA0QT09
Meeting ID 239-612-099, Kennwort 219945


Gilt für alle Einheiten mit Jana
https://us02web.zoom.us/j/82951330766

Meeting ID  829 5133 0766

 

MONDGRUSS vs SONNENGRUSS

 

Der Sonnengruß, surya namaskar genannt, ist eine Abfolge von zwölf Yogahaltungen, die dynamisch kraftvoll im Atemrhythmus ineinander übergehend, geübt werden. Viele Traditionen empfehlen dem Yogi, den Tag bereits vor Aufgang der Sonne zu beginnen und ihre Strahlen wie einen Gast mit Wohlwollen willkommen zu heißen. Dadurch ehren wir das Potenzial des neuen Tages und drücken unsere Dankbarkeit für das einzigartige Geschenk des Lebens aus. 
Die solare Energie stärkt zudem Qualitäten wie Mut, Zuversicht und Tatkraft.

 

Mit surya namaskar begrüßen wir die Sonne als Energie, die warm, aktiv, hell, männlich und vor allem nach außen gerichtet ist (yang). Doch mit chandra namaskar richten wir uns an die Kraft, die kühl, empfangend, dunkel, weiblich und nach innen gerichtet ist (yin).

 

Der Mondgruß chandra namaskar genannt, ist wie ein ausgleichender Pol zum Sonnengruß. Ebenso eine Abfolge von mehreren Yogahaltungen, die ruhig und achtsam mit dem Atemrhytmus ineinander übegehend, geübt werden. 

Keine Frage – der Mond oder auch die Mondin fasziniert. Er bewegt Meere und Gezeiten. Hebt und senkt den Erdmantel. Beeinflusst Gemüter, Stimmungen und macht sogar süchtig – mondsüchtig. Wir bestaunen ihn als leuchtenden Ball oder zarte Sichel am Abendhimmel. Senden ihm Wünsche entgegen, wenn er sich als Neumond manifestiert oder lassen vieles los, wenn er sich in der abnehmenden Phase seiner selbst befindet.

 

 

108 SONNENGRÜSSE

Sonntag 12. Juli,  10 - 11.30 Uhr 

mit Claudia im ONLEIN YOGASTUDIO

 

Energieausgleich 15 Euro per PayPal oder Wertekarte

Zugang zum ONLINE MEETING über ZOOM siehe unten

 

nur mit Anmeldung bis 2 Tage zuvor 20 Uhr.

MONDGRÜSSE

Freitag, 3. Juli, 19 - 20.30 Uhr

mit Jana im ONLEIN YOGASTUDIO

 

Energieausgleich 15 Euro per PayPal oder Wertekarte

Zugang zum ONLINE MEETING über ZOOM siehe unten

 

nur mit Anmeldung bis 2 Tage zuvor 20 Uhr.

INFOS ZU DEN ONLEIN WEEKEND LIVESTREAMS

 

108 Sonnengrüsse 

Eine dynamisch, kraftvolle Praxis, die dich nach und nach in einen flowigen und dankbaren Zustand bringen lässt. Nachhaltigkeit im Wahrnehmen und Spüren inklusive ;-).

Voraussetzungen:  
Du solltest dich körperlich wohl fühlen und im Prinzip kann jeder mitmachen, auch mit körperlichen Einschränkungen. Ich zeige zu Beginn Varianten, z.B. mit einem Stuhl oder "Miniabläufe" für Erholungspausen. Dabei bleiben, körperlich, mental und emotional um diese Erfahrung gemeinsam abzuschliessen.

 

 

Hormonyoga - Sonntag, 5. Juli 2020 10 Uhr mit Jana
Eine sanfte und ruhige Praxis mit Fokus auf Atmung und Dehnung. Möchtest du kennenlernen wie du mit einer abgestimmten Yogapraxis ausgleichend auf dein Nerven- und Hormonsystem Einfluß nehmen kannst?
bitte melde dich per email an, ich sende dir dann die Zugangsdaten zu. 

Voraussetzungen:  
》am Boden bewegen können/auch kniend
》für alle Frauen geeignet (außer für Schwangere ohne Yogavorkenntnisse
    und wenn Bauchlage nicht mehr möglich ist!)
》Arbeitsmaterial: vorab bereitstellen
    -  Yogabolster oder 2 Decken 
    -  dickes, schweres Buch (robust, sodass du auch auf ihm sitzen könntest..)
    -  Yogasandsack (falls vorhanden)

 

 

ONLEIN CARD  &  DROP IN  &  SPENDE

10 Einheiten, 150 Euro, gültig bis Ende 2020
zusätzlich gültig für zertifizierten Gesundheitskurs gemäß der ZPP

Wer uns und existenzbedrohte Yogins aus dem FREIRAUM zusätzlich unterstützen möchte, kann dieses gerne mit der Zahlung ein herkömmlichen FLEXCARD mit 170 Euro tun.    Weitere Möglichkeiten:   5er CARD mit 75 Euro,   DropIn 15 Euro

Zahlung erfolgt über Paypal oder Banküberweisung.

ONLEIN KRANKENKASSENKURSE

Vorgehensweise in 2020 für die Krankenkassenbezuschussung:

Der Zeitraum ist nicht nur auf 10 Wochen festgelegt, sondern erweitert sich bis zum Ende des Jahres. Zusätzlich kannst du das komplette Online Yoga Angebot aus dem FREIRAUM besuchen. Sobald du 10 Einheiten absolviert hast, erhältst du die gewohnte Krankenkassenbestätigung per Mail.



Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Claudia Fohrer, Sigmarszell, Lindau,
Impressum – Datenschutz – Kontakt